Springe zum Inhalt

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

August 2018

LOVE MACHINE (psychedelische Mischung aus Americana und Krautrock)

Freitag, 31. August um 20:30 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
10 €
Love Machine

Die Düsseldorfer Band Love Machine präsentiert mit ihrem Debütalbum >A Present To The Galaxy< die ihr eigene, hypnotische Klangwelt. Der bandeigene Sound zeichnet ein facettenreiches Bild kosmischer Musik, er umgibt den Hörer mit einer Atmosphäre voller Melancholie. Einflüsse aus afro- und lateinamerikanischer Tradition verbinden sich hierbei mit Elementen aus Psychedelia, amerikanischem Westcoast Rock und Elektroakustischer Musik. Hinzu kommen Texte, die sich thematisch in den Grenzbereichen zwischen seelischem Abgrund, Mythos und Utopie befinden. Die Musik bleibt stets leichtfüßig, schwebend und kontrastiert den schwermütig bis klagend wirkenden Gesang Marcel Rösches.

Mehr erfahren »

September 2018

eawy (earnest and without you, Electro-Pop mit Trip-Hop-Charme)

Samstag, 15. September um 20:30 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
10 €
eawy

Die Berliner Dream Pop Band EAWY der beiden Musiker*innen Daniella Grimm und Antonio Passacantilli präsentiert einen episch-dichten Sound, der difus, opulent und melodisch zugleich ist. Rituell anmutende akustische Drum Beats, melancholische Melodien von aus den 70ern stammenden String Machines verweben sich mit kühl glitzernden Farben von E-Gitarre und Synthesizern. Über allem schwebt die klare, aus dem Chaos heraus den Weg weisende Stimme von Daniella Grimm.

Mehr erfahren »

Andy Mokrus / (Feiner Jazz vom preisgekrönten Hannoveraner)

Sonntag, 23. September um 17:00 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
10 €
Andy Mokrus

Was geschieht wenn sich Rachmaninoff und Gershwin in winterlicher Kulisse zu einer Unterhaltung treffen?
Darf der Rosarote Panther durch ein Klavierstück schleichen? Ist Country ein irisches Exportgut?
Die Antwort auf diese und andere musikalische Fragen gibt Ihnen der hannoversche Komponist in seinem aktuellen Programm „Klavierzeitreisen“.
Seine Kompositionen für Klavier vertonen Reiseerinnerungen und andere Bilder mit liebevollem Blick fürs Detail. Manches Werk weckt dabei Erinnerungen an Filmmusik oder Broadway-Shows, andere wiederum entführen den Zuhörer in die Welt der schillernden Klangfarben von Maurice Ravel.
Klavierzeitreisen ist ein unterhaltsam moderiertes Piano Solo Programm für Liebhaber von Klaviermusik, gleich ob sie den unbändigen Groove Oscar Petersons oder die strenge Formensprache J.S. Bachs vorziehen.
Andy Mokrus ist mehrfacher Träger des niedersächsischen Jazzpreises.

Mehr erfahren »

Heads / (Wiederhören macht Freude: böse Junx mit feinen Sinnen, laut, rockig und genial)

Freitag, 28. September um 20:30 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
9 €
heads

Heads. beschreiben sich soundtechnisch als eine Mischung aus den Postrockern Slint in Kombination mit dem Gesang von Leonard Cohen. Fans von Bands wie Failure, The Drones, Bitch Magnet und The Melvins werden sich in „Collider“ schnell reinfinden können.

Mehr erfahren »

Oktober 2018

A-SUN AMISSA (britischer Dark Ambient Doom und Post-Allerhand – also so ziemlich „jenseits-von-Gut-und-Böse“-Musik)

Freitag, 5. Oktober
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
a-sun amissa

A-Sun Amissa return with a new album Ceremony in the Stillness on September 14th via Gizeh Records and Consouling Sounds

For its fourth full-length, A-Sun Amissa plunges deeper than before. Guitars come to the fore. Heavy, distorted chords are present from the off, complemented by desolate ambient passages of sound. The claustrophobic atmospheres remain but combine with a new density and sonic experimentation to present a huge leap forward in structure and composition.

Ceremony in the Stillness hints at themes from the previous three outings while very much pushing the project into new territories. The intricate nuances and lulling melodies from Desperate in Her Heavy Sleep (2012) reappear while the billowing guitars of You Stood Up For Victory, We Stood up For Less (2013) are referenced throughout. In comparison to 2017’s The Gatherer it’s clear there is a firmer direction in the song-writing as the album weaves through elements of doom, dark ambient and post-rock, placing its very own unique mark firmly into the ears of the listener.

A-Sun Amissa is the project of Richard Knox (founder of Gizeh Records and member of The Rustle of the Stars, Shield Patterns and Glissando) and while Knox takes the central role on Ceremony in the Stillness, again we see several collaborators contributing to the record.

Mehr erfahren »

Axel & Klaus (Gitarren und Stimmen, bewährtes Wiederhören mit Regionalbezug)

Samstag, 27. Oktober
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
9 €
Axel&Klaus

Die selbst geschriebenen Lieder des Göttinger Duos "Axel Mehner & Klaus Wißmann" sind so vielseitig und ambivalent wie das Leben selbst. Die Sehnsucht nach Freiheit, Mut und Glück spielt in ihren Texten ebenso eine Rolle wie Liebe oder Genuss und Leichtigkeit. Sie singen von Freiheitskämpfern, Blättern im Wind, Narzissten, Wolkenschiebern oder aus Sicht der Sonne.
All das und noch viel mehr verkörpert das Göttinger Duo „Axel Mehner & Klaus Wißmann“ mit seinem ganz eigenen Genre „rhythm & songs – auf deutsch und zu zweit“.
Der vielseitige Sound entsteht durch Mehners samtig tiefe Stimme und sein rhythmisches Gitarrenspiel und durch Wißmanns zweite Stimme sowie seine feinen Riffs, Pickings und Soli auf der Gitarre.

Die beiden erfahrenen Musiker haben Spaß daran, gemeinsam auf der Bühne zu sitzen und vermitteln in jedem Takt: Musik ist ihr Herzschlag.

Mehr erfahren »

November 2018

Bleib Modern – KONZERT FÄLLT LEIDER AUS! –

Samstag, 10. November
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
Bleib Modern

Ein Novum auf der ms loretta. Zum ersten Mal müssen wir ein Konzert absagen. Bleib Modern können am kommenden Sonnabend, 10.November, leider nicht auftreten. Der Sänger ist bedauerlicher Weise erkrankt. Dagegen können auch wir nichts ausrichten. Schade, denn wir hatten uns auf einen tollen Abend mit der Band und vor allem Euch allen bei uns an Bord gefreut!

Mehr erfahren »

The Aqualung (Alternative / Post-Rock)

Samstag, 17. November um 20:30 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
9 €
The Aqualung

The Aqualung ist eine junge Band aus Osnabrück. Vier Musiker, die schon viel Erfahrung in anderen Bands sammelten, bevor sie sich als The Auqalung formierten, um ihre Vorstellungen von spannendem, modernem Rock umzusetzen.

Der Name kommt nicht von ungefähr. Ihre Songs nehmen den Hörer klanglich mit auf eine Unterwasserodyssee. Klangwellen, klein und klar. Man schwebt, glitzernde Töne und Songstrukturen wie Luftblasen auf dem Weg zur Wasseroberfläche. Und gerade wenn man sich sicher fühlt, wenn man glaubt, man kann sich tragen lassen, brechen die Riffs durch wie eine Wellenwand. Und schon ist man in der Welt von The Aqualung. Wenn man wollte, ließe sich The Aqualung als Post-Rock und Progressive-Rock bezeichnen. Letztendlich ist es einfach ein faszinierender und gewichtiger Sound, der wünschen lässt, man könnte sich einfach so treiben lassen.

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Theodore

Samstag, 1. Dezember um 20:30 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
10 €
Theodore

Theodore, der griechische Multiinstrumentalist und Komponist, kommt mit seinem zweiten Studioalbum zurück nach Deutschland!

Special Guest: Moa Bones

Mit seiner hochtalentierten Rockband im Rücken, verbindet Theodore klassische Kompositionen mit elektronischen Elementen und kreiert wunderschöne Atmosphären, die den Zuschauer abtauchen lassen. Wenn man wieder auftaucht, wird man sich irgendwo zwischen Pink Floyd, Radiohead und griechischer Folksmusik wiederfinden. Dass das Konzept zu funktionieren scheint, sollte mittlerweile klar sein: beim Release Athens Festival 2016 eröffnete die Band für Sigur Ros, spielte eine Live-Session ihres ersten Studioalbums „It Is But It’s Not“ (2016) im berühmten Studio 2 der Abbey Road Studios und tourte mit eben dieser Platte um die ganze Welt. Neben zahlreichen Clubshows war Theodore auf den bedeutenden Showcasefestivals vertreten (Live at Heart, Eurosonic, SXSW oder Reeperbahnfestival). Es ist ohne Zweifel, dass Theodore mit seiner neuen Veröffentlichung nochmal eine Schippe darauflegen wird und seinen Konzertbesuchern wie eh und je eine atemberaubende Show bietet.

www.theodore-music.com
Facebook.com/Theodore.Music.Official
Twitter.com/Musicoftheodore
Youtube.com/TheodoreMusic7
Instagram.com/Musicoftheodore
Spotify: https://spoti.fi/2sJs9TM

**
Moa Bones ist ein Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist aus Athen, Griechenland. Nachdem er sich in der lokalen Musikszene Athens einen Namen als Sänger und Gitarrist der Band Modrec gemacht hatte, begann er 2006 seine eigenen Songs in Kollaboration mit Evangelia Xinopoulou (Miss Trichromi) unter dem Namen Palindrom zu veröffentlichen. In den nächsten fünf Jahren folgten viele Konzerte, vereinzelte Aufnahmen und die “By My Side” EP. Im Jahr 2011 veröffentlichte Moa Bones schließlich sein Debüt-Album “Aquarelles” bei Restless Winds. Im Mai 2015 kehrte er mit dem neuen Album “Spun” (veröff. Bei Inner Ear Records) zurück. “Spun” wurde von Kritikern und dem Publikum herzlich angenommen, bekam ausgezeichnete Reviews in der lokalen und internationalen Presse und Blogs und war mehrfach als bestes lokales Release 2015 gelistet. Nach der diesjährigen sehr erfolgreichen Sommertour der griechischen Inseln, bereitet er momentan eine Reihe von Shows quer durch Europa und sein neues Album vor, auf dem er die Authentizität seines älteren Materials mit seinem neuen Sound kombiniert. Das Album wird voraussichtlich 2019 bei United We Fly veröffentlicht.

Facebook.com/Moa-Bones-123714774400514
Instagram.com/Moa_Bones
Spotify: https://spoti.fi/2MYL5Tn

www.unitedwefly.com
www.allrooms-booking.com

Mehr erfahren »

Das letzte Kollektiv

Freitag, 7. Dezember um 20:30 Uhr
ms loretta, Celler Hafen
Celle, Deutschland
9 €
Das letzte Kollektiv

Das letzte Kollektiv is a Basel based improvisational Band consisting of Luca Glausen, Valentin Hebel, Cédric Vogel and Florian Haas.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren