Springe zum Inhalt

Luke & Ausguck

Hier findet Ihr unsere Veranstaltungen und Termine.
Neben den angekündigten Veranstaltungen gibt es immer wieder spontane Aktionen, Interventionen, Auftritte.
Es lohnt sich, den Newsletter zu abonnieren oder regelmäßig auf die Seite zu schauen.

 

  • The Aqualung (Alternative / Post-Rock)

    The Aqualung

    The Aqualung ist eine junge Band aus Osnabrück. Vier Musiker, die schon viel Erfahrung in anderen Bands sammelten, bevor sie sich als The Auqalung formierten, um ihre Vorstellungen von spannendem, modernem Rock umzusetzen. Der Name kommt nicht von ungefähr. Ihre Songs nehmen den Hörer klanglich mit auf eine Unterwasserodyssee. Klangwellen, klein und klar. Man schwebt, glitzernde Töne und Songstrukturen wie Luftblasen auf dem Weg zur Wasseroberfläche. Und gerade wenn man sich sicher fühlt, wenn man glaubt, man kann sich tragen lassen, brechen die Riffs durch wie eine Wellenwand. Und schon ist man in der Welt von The Aqualung. Wenn man wollte, ließe sich The Aqualung als Post-Rock und Progressive-Rock bezeichnen. Letztendlich ist es einfach ein faszinierender und gewichtiger Sound, de...

    Samstag, 17. November um 20:30 Uhr
  • Theodore

    Theodore

    Theodore, der griechische Multiinstrumentalist und Komponist, kommt mit seinem zweiten Studioalbum zurück nach Deutschland! Special Guest: Moa Bones Mit seiner hochtalentierten Rockband im Rücken, verbindet Theodore klassische Kompositionen mit elektronischen Elementen und kreiert wunderschöne Atmosphären, die den Zuschauer abtauchen lassen. Wenn man wieder auftaucht, wird man sich irgendwo zwischen Pink Floyd, Radiohead und griechischer Folksmusik wiederfinden. Dass das Konzept zu funktionieren scheint, sollte mittlerweile klar sein: beim Release Athens Festival 2016 eröffnete die Band für Sigur Ros, spielte eine Live-Session ihres ersten Studioalbums „It Is But It’s Not“ (2016) im berühmten Studio 2 der Abbey Road Studios und tourte mit eben dieser Platte um die ganze Welt. ...

    Samstag, 1. Dezember um 20:30 Uhr
  • Das letzte Kollektiv

    Das letzte Kollektiv

    Das letzte Kollektiv is a Basel based improvisational Band consisting of Luca Glausen, Valentin Hebel, Cédric Vogel and Florian Haas.

    Freitag, 7. Dezember um 20:30 Uhr
  • Hope

    Hope

    Musik als Wegbereiter für soziale Transformationen – daran glauben Hope durchaus, auch wenn ihr Sound wenig optimistisch anmutet: alarmierende Gitarren, zitternde Synthies und wuchtige Drums graben sich durch rohe, dunkle und bedrohlich wirkende Dark-Pop- und Post-Rock-Gemäuer. Das Farbspektrum bewegt sich zwischen grau und schwarz und ist dennoch beeindruckend nuanciert. Christines reine, würdevolle Stimme schwebt fast engelsgleich über dem düster brodelnden Untergrund. Dadurch entsteht ein spannungsvolles Gegenspiel, das sich mit der Vorstellung dessen deckt, was für Hope ihr Bandname bedeutet. „Hoffnung zu haben, setzt für mich voraus, auch in die Abgründe zu schauen; dahin zu gehen, wo man nicht so gerne hingeht; wo es vielleicht auch wehtut. Nur so können sich neue Wege a...

    Samstag, 12. Januar 2019 um 20:30 Uhr
  • HODJA

    Hodja

    Dritter Longplayer für HODJA in ebenso vielen Jahren - doch Abnutzungserscheinungen zeigt das Trio nicht im Geringsten. "The Flood" nimmt seinen beiden Vorgängern wenig bis gar nichts, sondern ist ein weiteres buntes Garage-Rock-Werk ,das ziemlich perfekt in den Spätsommer passt. Immerhin finden HODJA mit 'Everything Is Everything' einen sonnigen Einstieg, der nicht besser gewählt sein könnte. Stücke wie 'Desperate Souls' kommen wiederum inklusive spaciger Synthesizer-Sounds und jenem unverkennbar rohen Sound daher, der die Band seit ihrer Gründung ausmacht. Den nicht vorhandenen Bassisten kann man nach wie vor prima verschmerzen, denn der dadurch extrem transparente Gesamtklang macht sogar Lust auf einen Durchlauf unterm Kopfhörer. HODJAs amerikanischer Frontmann Gamiel Stone ist ...

    Donnerstag, 24. Januar 2019 um 20:30 Uhr
  • THE PYRAMID TEARS OF SIMBA (schmeichelnd-melodiöse Sience-Fiction Reise)

    Freitag, 25. Januar 2019
  • PRESSYES (rockig frischer California Sound mit Brit-Pop Wurzeln)

    Freitag, 1. Februar 2019
  • SNEERS (Alternative)

    Samstag, 9. Februar 2019
  • FINKBASS

    Freitag, 15. Februar 2019
Alle Veranstaltungen anzeigen