Springe zum Inhalt

Luke & Ausguck

Hier findet Ihr unsere Veranstaltungen und Termine.
Neben den angekündigten Veranstaltungen gibt es immer wieder spontane Aktionen, Interventionen, Auftritte.
Es lohnt sich, regelmäßig auf die Seite zu schauen oder uns bei Facebook zu besuchen!

  • Das Günther + Support Bahnhof Motte – Punk-Elektro-Performance + Post-Punk aus Hannover + Dresden

    Das Gunther @ Isabel Reda

    Günthers Mutter beschreibt ihren Sohn wie folgt: „Party! Party! Depri! Depri!“ So, oder so ähnlich klingt Günther. Wie er sich live anhört, ist am Freitag, 2. Dezember, auf der MS Loretta zu erleben. Günther ist das Alter Ego der vier Bandmitglieder Alex, Richard, Till und Albrecht. Seine Konzerte sind komplett improvisiert und performativ. Als Textbausteine verwendet er Notizen, Parolen, Prosa oder auch ganze Geschichten. Günther will Mauern in Köpfen einreißen, die Ketten menschenverachtender Konventionen sprengen, Tabus brechen. Er ist ein unangenehmer Zeitgenosse, steckt den Finger tief in die eiternden Wunden der Gesellschaft und trauert um den selbstverschuldeten Untergang der Menschheit. Musikalisch bewegt er sich in seinen Improvisationen in mehreren Genres. Mal klingt ...

    Freitag, 2. Dezember um 20:00 Uhr
  • Imperial Tunfisch – Psychedelic-Indie aus Belgien

    mperial Tunfisch_Pressefoto_3 by Filip Schlembach (1)

    Aus Belgien direkt nach Bremen: Imperial Tunfisch spielen am 10. Dezember auf der MS Loretta. Die Band stammt aus Eupen, einem knapp 20.000 Seelen zählenden Ort in dem Teil des Landes, in dem man auch die deutsche Sprache spricht. Die Band begann früh damit auch Konzerte über ihre Landesgrenze hinaus zu spielen, Bandconteste zu gewinnen und kleinere Touren zu fahren.   Wer sich mit der Musikszene Belgiens auskennt weiß, dass es dort mehr Künstler als Milow und Triggerfinger gibt. Besonders die Indie-Szene hat einiges an Kreativität zu bieten. Imperial Tunfisch fühlen sich musikalisch dort zuhause, wo Indie auf psychedelische Momente trifft, Dynamik sich ins Unermessliche steigert und sich Töne als Ausdruck lebendiger Emotionen manifestieren.   Psychedelic Indie-Rock, der melancho...

    Samstag, 10. Dezember um 20:30 Uhr
Alle Veranstaltungen anzeigen