Springe zum Inhalt

Luke & Ausguck

Hier findet Ihr unsere Veranstaltungen und Termine.
Neben den angekündigten Veranstaltungen gibt es immer wieder spontane Aktionen, Interventionen, Auftritte.
Es lohnt sich, den Newsletter zu abonnieren oder regelmäßig auf die Seite zu schauen.

 

  • Andy Mokrus / (Feiner Jazz vom preisgekrönten Hannoveraner)

    Andy Mokrus

    Was geschieht wenn sich Rachmaninoff und Gershwin in winterlicher Kulisse zu einer Unterhaltung treffen? Darf der Rosarote Panther durch ein Klavierstück schleichen? Ist Country ein irisches Exportgut? Die Antwort auf diese und andere musikalische Fragen gibt Ihnen der hannoversche Komponist in seinem aktuellen Programm „Klavierzeitreisen“. Seine Kompositionen für Klavier vertonen Reiseerinnerungen und andere Bilder mit liebevollem Blick fürs Detail. Manches Werk weckt dabei Erinnerungen an Filmmusik oder Broadway-Shows, andere wiederum entführen den Zuhörer in die Welt der schillernden Klangfarben von Maurice Ravel. Klavierzeitreisen ist ein unterhaltsam moderiertes Piano Solo Programm für Liebhaber von Klaviermusik, gleich ob sie den unbändigen Groove Oscar Petersons oder die ...

    Sonntag, 23. September um 17:00 Uhr
  • Heads / (Wiederhören macht Freude: böse Junx mit feinen Sinnen, laut, rockig und genial)

    heads

    Heads. beschreiben sich soundtechnisch als eine Mischung aus den Postrockern Slint in Kombination mit dem Gesang von Leonard Cohen. Fans von Bands wie Failure, The Drones, Bitch Magnet und The Melvins werden sich in „Collider“ schnell reinfinden können.

    Freitag, 28. September um 20:30 Uhr
  • A-SUN AMISSA (britischer Dark Ambient Doom und Post-Allerhand – also so ziemlich „jenseits-von-Gut-und-Böse“-Musik)

    a-sun amissa

    A-Sun Amissa return with a new album Ceremony in the Stillness on September 14th via Gizeh Records and Consouling Sounds For its fourth full-length, A-Sun Amissa plunges deeper than before. Guitars come to the fore. Heavy, distorted chords are present from the off, complemented by desolate ambient passages of sound. The claustrophobic atmospheres remain but combine with a new density and sonic experimentation to present a huge leap forward in structure and composition. Ceremony in the Stillness hints at themes from the previous three outings while very much pushing the project into new territories. The intricate nuances and lulling melodies from Desperate in Her Heavy Sleep (2012) reappear while the billowing guitars of You Stood Up For Victory, We Stood up For Less (2013) are referenced t...

    Freitag, 5. Oktober
  • Axel & Klaus (Gitarren und Stimmen, bewährtes Wiederhören mit Regionalbezug)

    Axel&Klaus

    Die selbst geschriebenen Lieder des Göttinger Duos "Axel Mehner & Klaus Wißmann" sind so vielseitig und ambivalent wie das Leben selbst. Die Sehnsucht nach Freiheit, Mut und Glück spielt in ihren Texten ebenso eine Rolle wie Liebe oder Genuss und Leichtigkeit. Sie singen von Freiheitskämpfern, Blättern im Wind, Narzissten, Wolkenschiebern oder aus Sicht der Sonne. All das und noch viel mehr verkörpert das Göttinger Duo „Axel Mehner & Klaus Wißmann“ mit seinem ganz eigenen Genre „rhythm & songs – auf deutsch und zu zweit“. Der vielseitige Sound entsteht durch Mehners samtig tiefe Stimme und sein rhythmisches Gitarrenspiel und durch Wißmanns zweite Stimme sowie seine feinen Riffs, Pickings und Soli auf der Gitarre. Die beiden erfahrenen Musiker haben Spaß daran, gemeinsam...

    Samstag, 27. Oktober
  • Bleib Modern (experimentell angehauchter Dark Wave)

    Samstag, 10. November
  • The Aqualung (schöner Indie Pop, Alternative Rock)

    Samstag, 17. November
Alle Veranstaltungen anzeigen