Springe zum Inhalt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neànder – Post-Stoner-Rock-Metal-Doom aus Berlin

Donnerstag, 19. Mai um 20:30 Uhr

14 €
Neander @ basti grim

Am Donnerstag, 19. Mai, wird es wahrlich rau auf der MS Loretta, wenn das Heavy-Instrumental-Kollektiv Neànder an Bord aufspielt. Nur anderthalb Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debüt, meldet sich das Berliner Post-Stoner-Rock-Metal-Doom-Quartett mit seinem zweiten Album zurück. „Eremit“ erschien am 9. Oktober 2020 auf Through Love Records.
„Eremit“ ist der Nachfolger zu einem der meist beachteten Instrumental-Alben der letzten Jahre. Laut dem britischen RnR Magazin war das Debüt „der Beweis dafür, dass es Schönheit in der Melancholie“ gibt. Das deutsche Rolling Stone Magazin vergab 4 von 5 Punkten und beschrieb ihre Soundflächen als eine „tote, schwarze Mondlandschaft“.
Gemeinsam mit Christoph Bartelt von KADAVAR wurde das Schlagzeug in Berlin aufgenommen. Jan Oberg produzierte den 40-minütigen Monolithen in den Hidden Planet Studios. Magnus Lindberg von Cult of Luna verlieh dem Album im Mastering den letzten Schliff in Stockholm: „Es war eine pure Freude, an diesem kraftvollen und gleichzeitig dynamischen Album zu arbeiten.
Néander besteht aus Musikern der Blackgazer And, der Hardcore Punks von Patsy O´Hara, den Sludgern Earth Ship und Live-Band-Mitgliedern von Casper.

Einlass: 19.30 Uhr!
Konzertbeginn: 20.30 Uhr!
Eintritt: 14 Euro.

Reservierungen unter info@ms-loretta.de.
An Bord gilt die 2G-Plus-Regel!

Details

Datum:
Donnerstag, 19. Mai
Zeit:
20:30 Uhr
Eintritt:
14 €

Veranstaltungsort

ms loretta
Schlachte, Anleger 4a
Bremen, Deutschland