Springe zum Inhalt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PABST- Beautiful Noise

Freitag, 13. Juli um 21:00 Uhr

7 €
PABST

Rockmusik der härteren Gangart, dafür steht Pabst. Die Berliner Band, die irgendwie doch sehr britisch klingt und auch ausnahmslos auf Englisch singt, kombiniert das Ganze jedoch gerne mit psychedelischen und fantasievollen Sixties-Elementen. Zu bewundern derzeit auf der EP „Skinwalker“ (Crazysane Records). Songs wie das elegische „Members Only“ lassen Genregrenzen verschwimmen. „Ocean Cruise“ wiederum klingt wie ein schöner Vorwand, damit sich jeder der drei Musiker ausgiebig an seinem Instrument – ganz klassisch Schlagzeug, Bass, Gitarre – austoben kann.

Das Konzept geht jedenfalls auf. Das Trio verfügt über eine abwechslungsreiche, Gitarren basierte Songsprache. Klingt verführerisch retro und doch äußerst zeitgemäß.

Nachdem Pabst 2016 ihre erste, fantastische EP „Skinwalker“ veröffentlicht hatten, kommt am 13. Juli endlich das Debütalbum. Die zwölf Songs auf „Chlorine“ wurden von Ulrich Wentzlau im diesem Frühjahr in Berlin aufgenommen und von Magnus Lindberg (Cult Of Luna) gemastert.

Pabsts Debüt eint Garage Rock, gitarrenlastigen Indie, Grunge und Noise Rock. Das kann man dem ersten Vorabstück „Vagabondage“ bestens anhören, das erneut den Ohrwurm-Pop-Appeal versprüht, wie die Songs der EP.

Einlass: 19:30

Details

Datum:
Freitag, 13. Juli
Zeit:
21:00 Uhr
Eintritt:
7 €

Veranstaltungsort

ms loretta
Celler Hafen
Celle, Deutschland