Springe zum Inhalt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Public Display of Affection – Jazz/Post Punk aus Berlin

Sonntag, 2. Oktober um 20:30 Uhr

13 €
Public Display of Affection @ Milk Me-PR

Für den Voyeur in uns allen haben sich Public Display of Affection (kurz: PDOA) auf die Reise gemacht. Diese unterbrechen sie am Sonntag, 2. Oktober, auf der MS Loretta und geben ihr Tun der Beobachtung preis.

Madeleine Rose, Lewis Lloyd, Anton Remy und Jesper Munk veröffentlichten Ende 2021 ihre Debüt-EP „P.D.O.A.“, kurz darauf folgte „Pink City“. Im Oktober 2022 erscheint die erste Platte der Band in voller Länge „I Still Care“. Die Live-Shows von PDOA tragen ihren Teil dazu bei, Deutschlands Hauptstadt in einem geheimnisvollen Licht erscheinen zu lassen. Dabei greifen sie die furchtlose Exzentrik auf, die von den Berliner Performance-Kunst- und Musikkollektiven der 1980er Jahre auf den Weg gebracht wurde.

Vom Post-Punk Magazine werden sie als Hybrid aus Jazz und Post Punk beschrieben: „Ein Akt von fast zen-ähnlicher Nicht-Dualität, der das goldene Verhältnis zwischen dem Seelenvollen und dem Sündigen trifft.“

Einlass: 19.30 Uhr!
Konzertbeginn: 20.30 Uhr!
Eintritt: 13 Euro.

Tickets unter https://www.tixforgigs.com/Location/3902.
Reservierungen über info@ms-loretta.de.

Details

Datum:
Sonntag, 2. Oktober
Zeit:
20:30 Uhr
Eintritt:
13 €

Veranstaltungsort

ms loretta
Schlachte, Anleger 4a
Bremen, Deutschland